Musikverein Arbing
Home
News
Archiv
Geschichte
Musiker
Fotos
Termine
Werbepartner
Kontakt
Instrumente

Mitglieder-Login
Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben
Highlights aus 20 Jahren Musikcafé PDF Drucken E-Mail
Beigesteuert von Simon Mörwald   

Am Sonntag, den 25. November findet um 14:30 Uhr zum 20. Mal das Musikcafé des Musikvereins Arbing statt. Aus diesem Anlass werden die MusikerInnen besondere Stücke aus den letzten 20 Jahren Musikcafé erklingen lassen. So steht etwa jener Marsch am Programm, den Kapellmeister Michael Baumgartner bei seiner Vorstellung in Arbing dirigiert hat. Weiters sind selbstverständlich moderne Melodien zu hören, die in den letzten beiden Jahrzehnten immer wieder besonders gut angekommen sind. Dabei dürfen auch die gewohnten Gesangseinlagen nicht fehlen. So spielt der Musikverein beispielsweise den Elton-John-Hit „Don’t Let The Sun Go Down“ mit Herta-Bläst-Sänger Christoph Prinz, und den Pocahontas-Filmsong „Colours of the Wind“ mit Marion Kaindl. Traditionelle österreichische Musik war auch immer wichtiger Bestandteil der Musikcafés. Heuer stehen unter anderem die „Tritsch Tratsch Polka“ von Johann Strauß und Österreichs wohl beliebteste Zugabe am Programm. Auch das Jugendorchester spielt nach einjähriger Pause wieder in der Mitte des Konzerts, gemeinsam mit dem Jugendorchester des TMV Mitterkirchen als „MiAu – Musiker in Ausbildung“.

Die ZuhörerInnen dürfen es sich natürlich während des Konzerts wie gewohnt mit Kaffee und Kuchen oder anderen Getränken gut gehen lassen.

Wir freuen uns auf ein tolles Konzert und ein hoffentlich volles Haus!

weiter >
Home arrow News arrow Highlights aus 20 Jahren Musikcafé