Musikverein Arbing
Home
News
Archiv
Geschichte
Musiker
Fotos
Termine
Werbepartner
Kontakt
Instrumente

Mitglieder-Login
Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben
Open Air am Schlossberg PDF Drucken E-Mail
Beigesteuert von Simon Mörwald   

Sommerliches Wetter, hochwertige Popmusik in tollem Ambiente im Schatten einer Wehranlage, Streetfood vom Feinsten – und das alles im unteren Mühlviertel. In ganz Österreich kommt einem da zwangsläufig ein Ort in den Sinn, nämlich ...Arbing!

Zum zweiten Mal findet am ersten Feriensamstag das Open Air am Schlossberg statt. Um 19:30 Uhr startet der ebenso beliebte wie bekannte Anglo-Arbinger James „Cliff“ Clifford mit seinen selbstkomponierten Songs, in denen er tolle Musik mit klaren Botschaften kombiniert. Danach erfreut die Arbingerin Marion Kaindl mit ihrer weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten wunderbaren Stimme.

Ebenfalls kein unbeschriebenes Blatt ist der dritte Act: „Hoizkopf“ Fabian Brunner verwöhnt mit chilligen Songs. Danach heizt die Brass-Pop-Formation „Herta bläst“ ordentlich ein, bevor der Hauptact des Abends die Bühne stürmt. Wie vor zwei Jahren werden A5+ gekonnt bis in die späten Abendstunden spielen.

Dabei wird natürlich auch niemand verdursten müssen. Getränke gibt es direkt im Freien in der Nähe der Bühne und der Sitzgelegenheiten. Für kulinarische Freuden sorgt Streetfood vom Musikverein Arbing.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf um 8 Euro bei allen MusikerInnen des MV Arbing und bei allen Mitwirkenden erhältlich. An der Abendkasse kostet der Eintritt 10 Euro. Unter 18-Jährige können um 5 Euro dabei sein und den jüngsten MusikliebhaberInnen (unter 14 Jahren) kostet der Eintritt nichts.

Sollte das Wetter nicht mitspielen, findet das Open Air eine Woche später statt – dann übrigens bei jeder Witterung. Der Musikverein Arbing freut sich auf viele BesucherInnen und eine tolle Stimmung in herrlichem Ambiente!

Image

< zurück   weiter >
Home arrow News arrow Open Air am Schlossberg